Lerntheke mit Powerpoint maßstabsgerecht ausdrucken

Letzte Woche habe ich das erste mal eine Lerntheke im Design von Jan-Martin Klinge erstellt. Das Thema der Lerntheke: Flächeninhalte.

In der Lerntheke sind einige Messaufgaben enthalten, die ich extra mit Geogebra maßstabsgerecht erstellt habe. Dies geht mit Geogebra indem man die Grafik als Bild exportiert. Dann kann man den Maßstab exakt einstellen und das ganze in die Zwischenablage kopieren. Wenn man nun in Word/Powerpoint darauf achtet, daß die Skalierung 100% beträgt, kann man die Grafik maßstabsgetreu ausdrucken.

Das erste mal habe ich natürlich erstmal einen Fail eingebaut, da ich die Lerntheke im A5-Format (Zwei Seiten auf einem Blatt) ausgedruckt habe – So haben sich natürlich die Maße verändert und passten nicht mehr zu den Lösungen (Das hätte ich mir natürlich auch denken können). Also habe ich das ganze das nächste mal in A4 ausgedruckt… doch schnell machten mich zwei aufmerksamen Mädchen der sechsten Klasse auf einen Fehler aufmerksam:” Herr Siebel, 2 Kästchen sind nicht genau 1 cm groß!”. Stimmt natürlich, die Kästchen hatten eine minimale Abweichung, offenbar wurde das Bild trotzdem noch skaliert. Zu Hause war der Fehler dann schnell gefunden.

In Powerpoint wird standarmäßig ein Häckchen gesetzt vor der Option “Auf Seitenformat skalieren”. Diese Option muss deaktiviert werden, damit der Maßstab beim Drucken erhalten bleibt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.